Unternehmer / Freiberufler / Selbstständige

   Finanzbuchhaltung

 

  • Kontierung und Erfassung der laufenden Geschäftsvorfälle mit oder ohne Offene-Posten-Buchhaltung (OPOS)

  • Controlling

  • Forderungsmanagement und Mahnwesen

  • Erstellung kurzfristiger Erfolgsrechnungen mit Vorjahres- und Branchenvergleichen

  • Übernahme von Kosten- und Leistungsrechnungen

  • Übermittlung von Umsatzsteuervoranmeldungen, Zusammenfassender Meldungen

  • Registrierung und die Übernahme von Meldungen zum One-Stop-Shop Verfahren

  • Beratung bei der Digitalisierung hinsichtlich der Buchhaltung

 

Das Ziel in der Finanzbuchhaltung ist, das Gesamtergebnis eines Unternehmens zu ermitteln.
Als Steuerberaterin zeichne ich sozusagen alle Vermögensverhältnisse und Veränderungen der Bestände auf. Ein Steuerberater dokumentiert generell so anhand der Buchhaltung, wie viel Gewinn oder Verlust in einem Zeitabschnitt gemacht wurde. Informationen darüber sind im Allgemeinen wichtig, daher muss ein Steuerberater penibel darauf achten, dass auch wirklich alle Belege für das betreffende Mandat rechtzeitig vorliegen.
Als Steuerberaterin erstelle ich auch die Gewinn- und Verlustrechnung sowie die Bilanz für Ihr Unternehmen samt Veröffentlichungen. Auch wenn sich Ihr Unternehmenssitz nicht in der Nähe befindet, kann ich als Steuerberaterin für Sie tätig werden. Vereinbaren Sie einen online Termin oder mailen Sie mir über das Kontaktformular.

 

 

   Lohnbuchhaltung

 

  • Laufende Lohn- und Gehaltsabrechnung
  • Kommunikation mit Krankenkassen, Finanzamt, Berufsgenossenschaft oder Arbeitsamt
  • An- und Abmeldungen bei den verschiedenen Behörden
  • Erstellung von Bescheinigungen der Arbeitnehmer (z. B. Arbeits- oder Einkommensbescheinigung)
  • Berechnung von Entgeltfortzahlungen im Krankheitsfall inklusive dazugehöriger Meldungen

 

In der Lohnbuchhaltung erfasse ich als Steuerberaterin auf Grundlage des Arbeitsvertrages sowie der Stammdaten der Mitarbeiter alle personenbezogenen und abrechnungsrelevanten Daten zur Berechnung des Arbeitsentgelts und rechne diese mit den Sozialversicherungsträgern sowie dem Finanzamt ab. Die Erstellung der sogenannten „DEÜV Meldung“ (Datenerfassungs- und Übermittlungsverordnung) beinhaltet die digitale Anmeldung bei der Arbeitslosenversicherung, Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Rentenversicherung, der Umlagen sowie der Unfallversicherung.
Wichtig ist hierbei, dass die Stammdaten immer auf dem aktuellen Stand sind, um Fehler bei der Lohnabrechnung zu vermeiden.
Ich übernehme als Steuerberatung die Übergabe fristgerechter Werte (gesetzliche Meldepflichten von Mitarbeitern) an Sozialversicherungsträger, Buchen von Stundenlöhnen, Gehälter, Prämien, Zuwendungen, Gratifikationen bzw. geldwerte Vorteile und Urlaub.
Zudem überprüfe ich bspw. Reisekostenabrechnungen, Fahrtenbücher, Bar-Lohn Zahlungen, Arbeitszeitlisten sowie Freistellungsbescheinigungen auf Korrektheit und Ihre steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Relevanzen.

Ich wickele somit als Steuerberaterin zusätzlich zur Finanzbuchhaltung auch Löhne und Gehälter in Ihrem Unternehmen ab und ergänze die Finanzbuchhaltung um entsprechende Lohnkonten.
Für Anstellungsverhältnisse ist die Lohnbuchhaltung verpflichtend.
Auch für Mini-Jobs erstelle ich als Steuerberaterin entsprechende Anmeldungen bei der Knappschaft.
Wenn Sie Fragen zur Lohnbuchhaltung und allen abrechnungsrelevanten Themen in meiner Steuerkanzlei haben, kontaktieren Sie mich gerne jederzeit per Mail über das Kontaktformular. Oder buchen einen online-Termin.

 

 

   Steuererklärungen und Jahresabschlüsse

 

  • Erstellung von Jahresabschlüssen nach Handels- und Steuerrecht

  • Einnahmen- und Überschussrechnung

  • Erstellung der zugehörigen Steuererklärungen

  • Offenlegungen beim Bundesanzeiger

  • Kommunikation mit dem Finanzamt oder anderen Behörden

  • Unterstützung bei Prüfungen durch das Finanzamt und anderen Behörden

  • Anträge auf Anpassung der Vorauszahlungen

  • Prüfung von Steuerbescheiden

  • Rechtsbehelfs- und Einspruchsverfahren bzw. Änderungsanträge

  • Spezielle Beratung hinsichtlich eCommerce

 

Als Steuerberaterin erstelle ich fristgemäß aufgrund gesetzlicher Grundlage jegliche Art an Steuererklärungen sowie Jahresabschlüsse (Handelsbilanz und Steuerbilanz) zum Bilanzstichtag.

Jeweils zum entsprechenden Wirtschaftsjahr für alle Einzelunternehmen, Personengesellschaften sowie Kapitalgesellschaften samt allen notwendigen und beauftragten Unterlagen, wie bspw. Lagebericht / Anhang  / GUV / Kapitalflussrechnung / Eigenkapitalspiegel und Segmentberichterstattung.
Für Freiberufler und Kleingewerbetreibende mit einfacher Buchführung, erstelle ich die sogenannte EÜR (Einnahmen-Überschuss-Rechnung)
Wozu dient ein Jahresabschluss überhaupt?
In einem Jahresabschluss werden der Unternehmenserfolg sowie die finanzielle Situation dargestellt. Alle Kaufleute und Unternehmen, die der doppelten Buchführung unterliegen, müssen am Ende eines Geschäftsjahres einen Jahresabschluss bzw. eine Bilanz erstellen.
Ich übernehme als Steuerberatung die Erstellung des Jahresabschlusses. Sie erreichen mich jederzeit per Mail über das Kontaktformular. Oder buchen einen online-Termin.

 

 

   Steuerberatung

 

  • steuerliche Gestaltungsberatung

  • Unterstützung bei Optimierungsentscheidungen

  • Abwicklungen von Betriebsprüfungen

  • Klärung bei Fragen bei der Unternehmensnachfolge

  • Zusammenarbeit bei Finanzgesprächen mit Banken

  • Liquiditätsplanung und -analyse

  • Beratung bei Umwandlung zu einer anderen Gesellschaftsform

  • Erstellung von Bescheinigungen für Unternehmen oder Behörden 

  • Vertretung vor Finanzbehörden und -Finanzgerichten

  • Anträge und Beratung hinsichtlich der Corona Krise

 

Steuergestaltung, die Steueroptimierung zur Senkung der Steuerbelastung oder zum Aufbau einer langfristigen Nachfolgeplanung.  
Ich berate Sie als Steuerberaterin vorausschauend hinsichtlich der zukünftigen Steuergestaltung.
Denn je höher Ihr Gewinn ausfällt, desto höher ist auch Ihre Steuerlast.

Die Steueroptimierung hat unter anderem das Ziel, Ihren zu versteuernden Gewinn so klein wie möglich zu halten.
Hier halte ich als Steuerberaterin auch während des laufenden Geschäftsjahres die Zahlen im Blick, um so frühzeitig entsprechende Gestaltungsoptionen vorzuschlagen und zu nutzen.

Umso höher der Gewinn, umso höher ist auch mehr Optimierungspotential. Hier könnte es sich lohnen, mithilfe von Unternehmensumwandlungen die Steuerlast zu reduzieren.
Dies muss jedoch im Einzelfall geprüft werden, da auch langfristige Ziele bspw. die Nachfolge oder spätere Anteilsverkäufe im Blick gehalten werden müssen.

Bspw. Investitionsabzugsbeträge und Ausgabestrategien bzw. Rückstellungen, Wertverluste und Abschreibungen, Thesaurierung oder Wiederanlage in Fonds können die Steuerlast drücken.
Auch die frühzeitige Analyse hinsichtlich der Standortwahl entsprechend des Hebesatzes der Gewerbesteuer einer Gemeinde ist ein entscheidender, aber oft unterschätzter Faktor bei der Steueroptimierung.

Bei größeren Kapitalgesellschaften können Umstrukturierungen in eine stille GmbH oder vermögensverwaltende GmbH sinnvoll sein. Auch kann in bestimmten Fällen eine Investition hinsichtlich Diversifikation entsprechend der Wachstumsstrategie sinnvoll sein.
Hier setze ich als Steuerberaterin an und je nach Ausrichtungen, Strategien und Zielsetzungen des Unternehmens, wie z. Bsp: langfristiger Vermögensaufbau, werden von mir alle potenziellen Vermögenswerte im Einzelnen geprüft. Hierzu gehören u.a. Immobilien, Wertpapiere, immaterielle Werte & Rechte, Unternehmensanteile usw.

Ich bewerte alle möglichen Konstellationen vorausschauend, um so für Sie eine bestmögliche Steueroptimierung zu erzielen. Sie erreichen mich jederzeit per Mail über das Kontaktformular. Oder buchen einen online-Termin.

 

 

   Betriebswirtschaftliche Beratung

 

  • Beratung bei Existenzgründungen

  • Coaching von Existenzgründern und bestehenden Unternehmen

  • Steuergestaltung

  • Unterstützung bei der Beschaffung von Finanzmitteln von Banken

  • allgemeine Unternehmensberatung

  • Controlling

  • Investitionsberatung

  • Nachfolgeberatungen

  • Beratung bei der Digitalisierung 

 

Als Steuerberaterin vor Ort unterstütze ich Sie langfristig bei der Erreichung Ihrer Ziele.
Auch im digitalen Sektor und bei der Betriebsoptimierung prüfe ich anhand aktueller Werte aus der Kostenrechnung, ob Optimierungen möglich sind und welches Potenzial entsprechende Veränderungen die verschiedenen erfolgskritischen Stationen bergen.
Jede Branche unterliegt mehr oder weniger dem nationalen sowie internationalen Wettbewerb.
Ich erstelle eine maßgeschneiderte Strategieberatung auf Grundlage der vorliegenden und zukünftig zu erwartenden Parameter und berate Sie über die geeignete Rechtsform für die geplante Geschäftsidee und erarbeite entsprechende Strategien zum Start, Ausbau oder zur Beendigung/ Ausstieg Ihrer Geschäftstätigkeit.

Bei der Vorbereitung von Investitionsentscheidungen optimiere ich Ihren Investitionsplan nach betriebswirtschaftlichen und steuerlichen Aspekten und analysiere Ihr Vorhaben anhand Vergleichsrechnungen und diverser Wettbewerbskennzahlen.

Für Firmengründungen durchleuchte ich den Faktor Kapitalbedarf über Finanzierungsmöglichkeiten bis zu den Chancen und Risiken der beruflichen Selbständigkeit im geplanten Sektor.

Genau wie bei der Unternehmensnachfolge, Unternehmensbeteiligung & der Firmenübernahme stehe ich mit der Erarbeitung verschiedener Modelle an Ihrer Seite.

Hier evaluiere ich als Steuerberaterin ein entsprechendes Konzept zur Umsetzung Ihres Vorhabens.

Sie erreichen mich jederzeit per Mail über das Kontaktformular. Oder buchen einen online-Termin.

 

Sie möchten mehr Wissen?

Vereinbaren Sie ganz einfach einen Termin. Online, telefonisch oder per E-Mail